Eingabehilfen
[an error occurred while processing this directive]

Titel

Versionshinweise für Benutzer von Adobe AIR 2.5 Betroffene Produkte

 Versionshinweise für Benutzer von Adobe®  AIR® 2.5

 Die Adobe AIR-Laufzeitumgebung stützt zahlreiche gebräuchliche Desktopanwendungen, darunter Videoplayer, Unternehmensanwendungen, Spiele und Produktivitätstools. Vor dem Ausführen dieser Anwendungen muss der Benutzer Adobe AIR installieren.

Dieses Dokument enthält Systemanforderungen, Installationsanweisungen, bekannte Probleme und andere Informationen zur Verwendung von AIR 2.5.

 

Systemanforderungen

Unterstützte Sprachen

Neue Funktionen in AIR 2.5

Fehlerbehebung bei AIR-Installern

Tipps und Tricks

Bekannte Probleme und Einschränkungen

AIR Knowledge Base

 

Systemanforderungen

 

Systemanforderungen der AIR-Laufzeitumgebung 

  Windows Macintosh   Linux   Android 
Prozessor Mindestens: Intel® Pentium® III mit 1 GHz oder schneller; empfohlen: Pentium 4 mit 2 GHz oder schneller  Intel Core™ Duo mit 1,83 GHz oder schneller.  Mindestens: Intel® Pentium® III mit 1 GHz oder schneller; empfohlen: Pentium 4 mit 2 GHz oder schneller  ARMv7-Prozessor mit Vector FPU, mindestens 550 MHz, OpenGL ES2.0 H.264 & AAC H/W Decoder 
Betriebssystem 

Microsoft® Windows® XP Home, Professional oder Tablet PC Edition mit Service Pack 2 oder 3 (einschließlich 64-Bit-Editionen), Windows Server® 2003, Windows Vista® Home Premium, Business, Ultimate oder Enterprise (einschließlich 64-Bit-Editionen) mit Service Pack 1, oder Windows 7 (einschließlich 64-Bit-Editionen)

Mac OS 10.4, 10.5 oder Mac OS 10.6 (Snow Leopard)  Fedora Core 12, Ubuntu 9.10, openSUSE 11.2 Android 2.2
RAM Mindestens: 512 MB RAM; empfohlen: 1 GB RAM  Mindestens: 512 MB RAM; empfohlen: 1 GB RAM  1 GB RAM  256 MB RAM 

Hinweis: Windows 2000 und Mac PowerPC werden ab AIR 2 nicht unterstützt. Benutzer können AIR 1.5-Anwendungen installieren und ausführen, die Installation von oder das Update auf AIR 2 oder höhere Versionen ist jedoch nicht möglich. Mac OS 10.4, das auf einem Intel-Prozessor ausgeführt wird, wird für die Ausführung von AIR 2 unterstützt, jedoch nicht als Entwicklungsumgebung mit dem AIR SDK Version 2 oder höher.

 

Zusätzliche Anforderungen für Linux-Distributionen

Unterstützte Desktopumgebungen GNOME und KDE
Paketmanagementsysteme RPM oder Debian
GTK+ Mindestversion 2.6
Fenstermanager  Metacity (Standard für GNOME) und KWin (Standard für KDE)
Transparenz Für die Unterstützung von Transparenz in AIR-Anwendungen sind ein Compositing-Fenstermanager und zusätzliche X-Server-Erweiterungen erforderlich. Folgende werden unterstützt: Compositing-Fenstermanager: Beryl, Compiz, Compiz-fusion X-Server-Erweiterungen: Composite, Render, Shape
Flash Player  Für die nahtlose Installation (Badge) aus dem Internet ist Flash Player 10.0.15.3 oder höher erforderlich

  

Unterstützte Sprachen

 Die Adobe AIR 2.5-Installation und -Laufzeitumgebung unterstützen die folgenden Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Koreanisch
  • Niederländisch
  • Polnisch
  • Portugiesisch (Brasilien)
  • Russisch
  • Schwedisch
  • Spanisch
  • Traditionelles Chinesisch
  • Tschechisch
  • Türkisch
  • Vereinfachtes Chinesisch

Neue Funktionen in AIR 2.5

AIR 2.5 unterstützt jetzt neben Anwendungen für Windows, Mac OS, Linux und iOS auch Anwendungen für Android. 

Desktop

  • StageWebView, das simuliert, wie StageWebView auf einem mobilen Gerät aussehen wird
  • Unterstützung von CSS Shadow, womit Sie Schatteneffekte für Text und HTML-Rahmen erstellen können
  • CSS-Fontface-Unterstützung ist für OpenType- und TrueType-Schriftarten aktiviert
  • H.264 Video Hardware-Decoding für Desktop

Mobile Geräte

  • CameraUI  Standbild und Video
  • Zuordnung Android-spezifischer Tags von app-xml zu Android Manifest
  • Unterstützung von NetworkInfo
  • Lesen aus Camera Roll
  • Benutzerdefinierter URI
  • Kamera-Videoerfassung
  • Mikrofon
  • StageWebView 
  • Android-Berechtigungs-Tag im Anwendungsdeskriptor
  • cacheAsBitmapMatrix
  • Hardwarebeschleunigte Darstellung
  • Änderungen an der Anwendungsversionsbenennung
  • Debuggen von AIR-Anwendungen unter Android
  • Tastaturereignisse für Menü-, Zurück- und Suchen-Taste
  • Symbol in der Größe 36x36
  • Zertifikatsgültigkeit
  • GPS
  • Accelerometer
  • Multitouch/Gesten
  • Bildschirm-Dimmen
  • SMS/TEL URI-Schemas
  • SSL-Zertifikat-Dialogfeld
  • Virtuelle Tastatur
  • CameraRoll
  • Bildschirmausrichtung

Fehlerbehebung bei AIR-Installern

Informationen zur Fehlerbehebung bei Problemen mit dem Installer finden Sie in der folgenden Technote:

http://kb2.adobe.com/cps/403/kb403150.html

Tipps und Tricks

Installerprotokolle für die Installation von AIR 2-Anwendungen und der Laufzeitumgebung

In AIR 2 und neueren Versionen werden Installationsprotokolle standardmäßig in einer Protokolldatei erstellt. Die Datei trägt unter Linux und Windows den Namen „Install.log“. Unter Mac OS heißt die Datei „system.log“. Diese Protokolldatei ist kumulativ, ein neues Protokoll wird also jeweils an das Ende des vorhandenen Protokolls angehängt. Ein Protokoll wird immer dann erstellt, wenn erfolgreich oder erfolglos versucht wird, die Laufzeitumgebung zu installieren oder zu aktualisieren bzw. eine AIR-Anwendung zu installieren. Die Größe der Protokolldatei ist auf 0,5 MB beschränkt; wenn diese Größe überschritten wird, wird die Datei gekürzt.

Der Speicherort der Datei ist plattformabhängig:

*Unter Windows XP: C:\Dokumente und Einstellungen\<Benutzername>\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Adobe\AIR\logs\Install.log
*Unter Windows Vista/ Windows 7: C:\Benutzer\<Benutzername>\AppData\Local\Adobe\AIR\logs\Install.log
*Unter Mac OS X: /private/var/log/system.log (Konsolenanwendung)
*Unter Linux: /home/<Benutzername>/.appdata/Adobe/AIR/Logs/Install.log

Bekannte Probleme und Einschränkungen

AIR 2.5 enthält kein Update für AIR für iOS, spätere Versionen werden jedoch aktualisierte Unterstützung für die iOS-Plattform bereitstellen. 

Desktop

  • In AIR 2.5 kann navigateToURL das Firefox-Fenster auf Windows-Plattformen jetzt in den Vordergrund bringen, wenn das Fenster maximiert und durch ein davor befindliches Fenster verdeckt ist. Beachten Sie jedoch, dass die Anwendungs-SWF-Datei als Flash Player 10-Format kompiliert und veröffentlicht werden muss, damit dies funktioniert. Außerdem muss der AIR-Anwendungsdeskriptor den 2.5-Namespace verwenden. (1609175)
  • Die Tastenkombination Befehlstaste+D funktioniert in Mac-Dateibrowsern nicht korrekt (1835265)
  • HTMLWebBrowser-Absturz beim Öffnen einer PDF-Datei, wenn der Benutzer die Acrobat-Benutzerlizenz nicht akzeptiert hat. Dies wird in der demnächst veröffentlichten Version von Acrobat/Reader behoben.  (2605061)
  • Durch das Betätigen einer beliebigen Taste wird die key_down-Ereignisprozedur nicht aufgerufen, wenn nicht auf die GUI der zugehörigen Anwendung getippt/geklickt wird. Als Workaround kann der Fokus auf die Bühne gesetzt werden. (2691068)
  • Es wird nichts angezeigt, wenn unter Windows über HTTPS auf eine Ressource zugegriffen wird, deren Zertifikat als nicht vertrauenswürdig eingestuft ist (2699857)
  • Transparenz von Taskleistensymbolen funktioniert unter Ubuntu10.04 nicht

Android

  • File.userDirectory.exists == true, obwohl sich keine SD-Karte im Gerät befindet (2720750)
  • CameraUI - launch(MediaType.IMAGE) schlägt mit ioError fehl, wenn das Telefon an einen Computer angeschlossen ist, während der USB-Speicher eingeschaltet ist.
  • CameraUI - Das Starten der Kamera-Benutzeroberfläche bringt die AIR-Anwendung in den Hintergrund, sodass sie leichter beendet wird, wenn Android zu wenige Ressourcen hat. Das gleiche Verhalten tritt bei nativen Anwendungen auf.
  • [CameraUI] - AIR unterstützt bei Verwendung von CameraUI nur Videoaufnahmen mit niedriger Auflösung.
  • H264 1080p-Video bringt AIR zum Absturz, wenn der Vollbildmodus aktiviert wird (2651229)
  • CPU-Nutzung für H264 Baseline 320x240-, 480x320- und 640x480-Videos muss verbessert werden (2649196)
  • H264 Baseline-Videos mit höherer Auflösung, z. B. 480x320 und 640x480 (Profil 3.0 oder 3.1), zeigen niedrige FPS-Leistung (2649193)
  • Wenn eine Audiodatei abgespielt wird und der Benutzer das Telefon bedient, wird der Sound unterbrochen und dann fortgesetzt (2645314)
  • Die Verwendung von Filtern bei aktivierter Hardwarebeschleunigung führt unter Umständen zu fehlerhaften Darstellungen oder Abstürzen (2639731).
  • Beim Setzen des Fokus auf ein TextField-Objekt wird nicht die virtuelle Tastatur angezeigt (2622356).
  • Beim erzwungenen Beenden werden lokale gemeinsam genutzte Objekte gelöscht (2623126)
  • Spark/TLF-basierte Textfelder werden nicht unterstützt.
  • H264-Suchläufe funktionieren nicht (2664189)
  • Android-App kann TLF-RSL (Runtime Shared Library) nicht laden (2606237)
  • [StageWebView] Complete-Ereignis wird beim Umleiten ausgelöst (2651500)
  • navigateToURL ruft nicht den benutzerdefinierten URI auf (2661688)
  • App wird nicht gedrosselt, wenn der Bildschirm gesperrt wird (2611491)
  • Beim Setzen des Fokus auf ein TextField wird nicht die Tastatur eingeblendet (2622356)
  • File.userDirectory.exists meldet „true“, auch wenn keine SD-Karte im Gerät vorhanden ist (2719879)
  • [StageWebView] Kann lokale Bilddatei nicht laden (2705471)
  • App wird nicht abgeblendet, wenn das abgespielte Video angehalten wird (2615888).
  • Beim Speichern einer sehr großen Bitmap (4000x2000) mit CameraRoll.addBitmapData() kommt es zu einem Absturz (2712034)
  • Maximaler Wert, der von maxTouchPoints zurückgegeben wird, ist 2.
  • Wenn beim Starten der Anwendung ein RESIZE-Ereignis für die Bühne registriert wird, wird es nur abgesetzt, wenn stage.scaleMode auf StageScaleMode.NO_SCALE gesetzt ist.
  • Es wird kein Ausrichtungsänderungs-Ereignis abgesetzt (obwohl die Anwendungsbühne korrekt gedreht wird), wenn die Anwendung „von upSideDown“ oder „nach upSideDown“ gedreht wird.
  • Laufzeitfehler, wenn die benutzerdefinierte SwiftKey-Tastatur mit einer beliebigen AIR-Anwendung verwendet wird (2729775)

AIR Knowledge Base

Weitere Informationen zu bekannten Problemen finden Sie auf der Adobe AIR Support-Website unter http://www.adobe.com/support/air/.

 

 

 

 


Dok.-ID
(cpsid_86760)

Letzte Aktualisierung
2010-10-11

Betroffene Produkte